| Impressum | Datenschutz | Kontakt | Sitemap | AGB
Menschen jeden Alters stehen im Raum

familyNET in der Presse

24.09.2018, Baden-Württemberg - AOK Arbeitgebermagazin
"Betriebliche Pflegelotsen"

Über 400 Mitarbeitende aus Unternehmen und Institutionen in Baden-Württemberg wurden in den letzten vier Jahren über das Projekt familyNET erfolgreich zu "Betrieblichen Pflegelotsen" ausgebildet.

Die Pflege von Angehörigen ist für viele Beschäftigte ein äußerst dringliches Thema. Es ist mit großen Herausforderungen verbunden für Beschftigte wie auch für arbeitgeber.

Pflegelosten sind speziell geschulte Kontaktpersonen innerhalb eines Unternehmes. Sie sind für Fragen zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege sowie pflegerischer Versorgung zuständig. Im Bedarfsfall übernehmen sie eine wertvolle Lotsenfunktion im Unternehmen, unterstützen Mitarbeitende mit Pflegeverantwortung und fördern eine familienfreundliche Unternehmskultur.

Die Basisschulung vermittelt in 2 Modulen à 4 Stunden alle wesentlichen Informationen, die Mitarbeitende im Bedarfsfall bei der Orientierung unterstützen, wie zum Beispiel erste Maßnahmen im Pflegefall, gesetzliche Rahmenbedingungen der Pflege. Durch regelmäßige Aufbauschulungen wird das Thema Pflege nachhaltig im Unternehmen etabliert und fest verankert.

"familyNET" wird vom Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e.V. umgesetzt und ist ein landesweites Angebot des Verbands der Metall- und Elektroindustrie e.V. Südwestmetall und des Arbeitgeberverbandes Chemie Baden-Württemberg e.V.

© gesundes unternehmen – Arbeitgebermagazin der AOK Baden-Württemberg, Ausgabe 3/2018

Informationen anfordern

Zurück