| Impressum | Datenschutz | Kontakt | Sitemap | AGB
Menschen jeden Alters stehen im Raum

familyNET in der Presse

26.06.2018, Ostwürttemberg - Rems-Zeitung
Jetzt 100 Pflegelotsen - Zertifikate für 14 weitere Teilnehmer der Basisschulung

Die Zahl der qualifizierten "Betrieblichen Pflegelotsen" in der Region hat sich Mitte Juni mit der Übergabe der Zertifikate an 14 weitere Teilnehmer der Basisschulung auf über 100 erhöht. Ostwürttemberg baut so seinen Spitzenplatz bei der Anzahl betrieblicher Pflegelotsen weiter aus.

"Wir sind sehr stolz darauf, mit der heutigen Schulung weitere Unternehmen dabei zu unterstützen, eine innerbetriebliche Pflegekompetenz aufzubauen" erklärte Heike Baumann, regionale Projektleitung von familyNET, BBQ Berufliche Bildung gGmbH.

familyNET ist ein landesweites Angebot des Verbands der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e.V., Südwestmetall und des Arbeitgeberverbands Chemie Baden-Württemberg e.V. und führt seit vier Jahren Schulungen zum Betrieblichen Pflegelotsen durch.

Im Verbandshaus von Südwestmetall überreichte Hansjürgen Meinhardt, Vorsitzender des "Regionalen Bündnisses für Familie Ostwürttemberg" am Ende der Schulung die Zertifikate an die Teilnehmenden. Er beglückwünschte sie zu deren wichtigem Engagement in ihren Unternehmen und freut sich, dass das Regionale Bündnis für Familie seit 2015 dieses Erfolgsprojekt "Betriebliche Pflegelotsen" unterstützt.

"Betriebliche Pflegelotsen" sind speziell geschulte Kontaktpersonen innerhalb eines Unternehmens. Sie stehen Mitarbeitenden mit Pflegeverantwortung als erste Anlaufstelle zur Verfügung und bündeln wichtige Informationen zum Thema Beruf und Pflege. Die Basis- und Aufbauschulungen werden in ganz Baden-Württemberg angeboten. Infos zur Schulung unter www.familynet-bw.de oder baumann.heike@biwe-bbq.de

Informationen anfordern

Zurück