| Impressum | Datenschutz | Kontakt | Sitemap | AGB
Menschen jeden Alters stehen im Raum

familyNET in der Presse

16.05.2017, Göppingen
Wettbewerb für familienfreundliche Unternehmen im Landkreis Göppingen

Im Wettbewerb um gute Fachkräfte hat sich die Familienfreundlichkeit von Unternehmen zu einem maßgeblichen Kriterium entwickelt. Immer mehr Unternehmen werben mit ihrem Engagement und profilieren sich als attraktive Arbeitgeber. Sie reagieren flexibel und innovativ auf Bedürfnisse ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, bieten Unterstützung an und berücksichtigen bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben die unterschiedlichen Lebensphasen.

Die Lokalen Bündnisse für Familie der Stadt Göppingen und des Landkreises, Ideenwerkstatt "Beruf und Familie", beraten, informieren und vernetzen über Info-Veranstaltungen rund um das Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie seit vielen Jahren.

Bereits 2013 fand ein Wettbewerb für familienfreundliche Unternehmen statt. 2017 laden die Lokalen Bündnisse wieder alle Unternehmen aus dem Kreis Göppingen ein, sich zu bewerben.

Die Bewerbung ist einfach! Sie gelangen zum Fragebogen über den Link
Wettbewerb - familienfreundliche Unternehmen 2017, der die verschiedenen Aspekte der Familienfreundlichkeit beleuchtet. Für die Beantwortung des Fragebogens benötigen sie ca. 10 Minuten.

Bewerbungsschluss für alle Einsender ist der 2. Juni 2017.

Eine unabhängige Jury sichtet die eingehenden Bewerbungen der teilnehmenden Unternehmen. Schirmherr des Wettbewerbs ist Landrat Edgar Wolff.

Die öffentliche Preisverleihung mit Urkundenübergabe findet statt am 9. Oktober 2017 in der neuen IHK Bezirkskammer Göppingen. Eine Einladung zur Preisverleihung erfolgt gesondert.

Im Rahmen der Preisverleihung werden die teilnehmenden Unternehmen mit ihren guten Ideen, Maßnahmen und Modellen vorgestellt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Informationen anfordern

Zurück